KopfrechenwettbewerbIm Handy-Zeitalter ist Kopfrechnen nicht mehr gefragt? Weit gefehlt! Wer blitzschnell rechnet, der lässt sich nichts vormachen, der kalkuliert knallhart. Nicht ganz so knallhart aber hochkonzentriert arbeiteten die acht Kandidatinnen und Kandidaten aus den fünften Klassen beim Kopfrechenwettbewerb am 5. Juli. Die Aufgaben beackerten den gesamten Stoff der fünften Jahrgangsstufe - eine

Weiterlesen: Knallhart kalkuliert - Kopfrechenwettbewerb der...

Sieger des BolyaiVier Schüler des Ammersee-Gymnasiums, die Achtklässler Lukas Franke, Maximilian Gleiser, Sebastian Lempik und Michael Sigl, haben den zweiten Platz im internationalen Finale des Bolyai-Mathematikwettbewerbs erzielt. Nachdem sie sich bereits zu Beginn des Jahres als erfolgreichstes deutsches Team in ihrer Altersstufe qualifiziert hatten, stellten sie ihre mathematischen Fähigkeiten auch in

Weiterlesen: Silber für ASG-Team im internationalen Finale in...

DokumentationszentrumWie (über)lebt man in einer Trümmerlandschaft? Wie geht man damit um, Teil eines Volkes zu sein, dessen Staat einen geplanten Massenmord an mehreren Millionen Menschen verübt hat? Wie fängt man neu an? Mit diesen und vielen anderen Fragen im Gepäck machte sich die 11. Jahrgangsstufe mit ihren Geschichtslehrern Ursula Kunstmann, Benjamin Winkler und Lucia Kaffka auf den Weg

Weiterlesen: Ein Besuch im Dokumentationszentrum in München

GespraechskonzertAm Mittwoch, den 13.6., kamen die Spanisch-Schüler(innen) der zehnten und elften Klassen in der fünften und sechsten Stunde in den Genuss eines fesselnden erzählerischen und musikalischen Vortrags der in Dießen lebenden und in ihrem Heimatland berühmten Sängerin und Liedermacherin Ana Cristina Céspedes. Anhand von Bildern ihrer Heimat stellte Ana – in gut verständlichem Spanisch –

Weiterlesen: Gesprächskonzert der bolivianischen Sängerin Ana...

PolenaustauschFreude, Lachen und tolle Freundschaften. Wir, eine Gruppe von zehn Schülern aus der 10. Klasse, sind mit unseren Lehrern Herr Theuerkorn und Frau Schneider in die kleine Stadt Nowe an der Weichsel in Polen gefahren. Während wir bei den Familien unserer polnischen Austauschpartner gewohnt haben, konnten wir neue Eindrücke gewinnen und großartige Erfahrungen sammeln. Unsere Erwartungen wurden in dieser Woche um einiges übertroffen. Höhepunkte dieses Austausches waren vor

Weiterlesen: Schüleraustausch nach Nowe in Polen 

Kaenguru_2018Fast genau 400 Schülerinnen und Schüler des Ammersee-Gymnasiums, so viele wie nie zuvor, hatten  im März am diesjährigen Känguru-Wettbewerb teilgenommen. Inzwischen konnten die Urkunden, Lösungsbroschüren und kleinen Preise an alle verteilt werden, die sich an die zum Teil sehr kniffligen, aber immer abwechslungsreichen und interessanten Aufgaben des weltweit größten Mathematik-Wettbewerbs herangewagt hatten.

Weiterlesen: Känguru 2018: Neuer Teilnahmerekord und viele...

Entwickler der BestäubungsdrohneDas Bienensterben und seine Folgen brachten drei motivierte junge Informatiker der elften Klasse des Ammersee-Gymnasiums, Tim Köhler, Claus Lucca Clausen und Julian Fürholzer auf die Idee einen „Bestäubungsroboter” zu entwickeln. Das Projekt entsteht derzeit im Rahmen des Praxis-Seminars Informatik unter der Leitung von OStR Georg Ladig. Die Aufgabenstellung des Seminars lautet,

Weiterlesen: ASG-Schüler entwickeln eigenständig fliegende...

MatheolympiadeDie Jüngeren durften nach Augsburg reisen, die Älteren nach Passau. Voraussetzung für die Einladung zur bayerischen Landesrunde der diesjährigen Mathematik-Olympiade war aber in jedem Fall eine sehr erfolgreiche Teilnahme an der vorhergehenden Regionalrunde. Unsere Sechstklässler Patrik Sandu (3. Preis) und Michael Büttner (2. Preis) durften am 28.2. statt eines normalen

Weiterlesen: Michael Sigl setzt sich in bayerischer...

Am Donnerstag, den 22.02.2018 fand am Vormittag in der Aula des Ammersee-Gymnasiums der Lake Slam der achten Klassen statt. Hierbei handelt es sich um einen Sprechwettbewerb in englischer Sprache. Im Vorfeld wählte jede Klasse zwei Vertreter für die Veranstaltung aus. Es traten folgende Kandidatinnen und Kandidaten an: Leon Dospil und Robin Kornmayer (jeweils 8a), Lilian Barth und Rae Taylor (8b), Sidney Kohl und Paulina Gogrewe (8c), Ella Middeler und Finja Baumhakl (8d).

Weiterlesen: Lake Slam 2018 am ASG

GeoSiegerKnapper konnte das Ergebnis beim diesjährigen Geographie-Wettbewerb des ASG, welcher am 30. Januar 2018 zwischen Schülern der Jahrgangsstufen 7 bis 10 ausgetragen wurde, nicht sein: Gleich drei der angetretenen neun Teilnehmer erreichten im Wettbewerb dieselbe Punktzahl. In der Stichfragen-Runde konnte sich dann Quirin Öttl vor Francisco Soares Kaufmann (beide 8b) und Leon Redondo Vega (8d) durchsetzen. Der Schulsieger nahm im März an einer weiteren Wettbewerbsrunde zur Ermittlung des Landessiegers Bayern teilnehmen. Die Ergebnisse werden im Mai erwartet.

Weiterlesen: Geographie-Wettbewerb Diercke Wissen 2018